contact Tanzania Namibia Sweden Croatia Norway  Best_Of  others_destinations private home

Tanzania

Tarangire_Panorama

Tansania ist meine Heimat. Hier habe ich von 1986 – 1989 den wichtigsten Teil meiner Kindheit verbracht. Meine Eltern arbeiteten damals als Entwicklungshelfer in Moshi, einem größeren Ort am Fuße des Kilimanjaro.
Ich bin schon im Grundschulalter mit den afrikanischen Kindern losgezogen, habe Fallen gebaut, Vögel gejagt und im Gebirgsfluss Fische gefangen. Dadurch, dass wir sehr nahe am Bergwald gelebt haben, war die Vegetation ums Haus äußerst üppig, das Angebot an Früchten – auch aus dem eigenen Garten – sehr reich. Von Anfang an haben meine Eltern darauf geachtet, dass unser Verhältnis zu den tansanischen Angestellten stets ein familiäre ist und keinerlei Unterschiede zwischen „Schwarz“ und „Weiß“ gemacht werden. Das wiederum hat dazu geführt, dass wir bis heute sehr viele enge Freundschaften mit Tansaniern (auch zu einer großen Massai-Familie) haben.
Wie Sie in den Bildern sehen, ist das Land äußerst vielseitig. Steppe, Regenwald, tropische Anbaugebiete und ein sehr interessanter Küstenstreifen sind nur wenige Besonderheiten des Landes. Die vielen Nationalparks sind sicher der größte Reichtum Tansanias. Hier kann man übers ganze Jahr Elefanten, Löwen, Zebras, Büffel, Antilopen, Gnus, Nilpferde, Geparde und viele andere Säugetiere beobachten. Sehr interessant ist aber auch die bunte Vogelwelt.
Auf meiner Seite "african art" finden Sie Bilder meiner kleinen Sammlung tansanischer Kunst. Seit einigen Jahren habe ich schöne Stücke der Makonde und Tingatinga Gemälde zusammengetragen. Neuerdings sind auch einige Stücke afrikanische Popart des bekanntesten tansanischen Künstlers, Georges Lilanga, dabei.
Interesse an einem Tansania-Urlaub? Ich arbeite gerade an einer Gruppenreise für etwa 7 kulturell Interessierte (kein distanzierter Nobelurlaub!). Idee sind etwa 20 Tage mit Safari, Stadtführungen, Märkten, Regenwald und ein paar Tagen an der Küste – alles mit Kontakt zur Bevölkerung. Schreiben Sie mich einfach an.